Emmentaler Schaukäserei: Schwingerkönig markiert Baustart für Erlebnisrundgang

In der Heimat des echten Emmentalers fand gestern der symbolische Spatenstich für den Erlebnisrundgang in der Emmentaler Schaukäserei statt. Der Schwingerkönig und Markenbotschafter Matthias Sempach bohrte eine Probe aus einem Käselaib, anstatt den Spaten anzusetzen. Dieser Akt markierte den Auftakt zum Gesamtumbauprojekt: Die bestehende Schaukäserei mit diversen Besucherangeboten wird umgebaut und erweitert. In mehreren Etappen soll sich die Emmentaler Schaukäserei zu einem noch beliebteren Ausflugsziel entwickeln und sich ab 2020 als attraktives Schaufenster des Emmentaler AOP präsentieren.

Als erster Schritt darf Steiner Sarnen Schweiz einen Besucherrundgang realisieren, der den Gästen spannende Einblicke in die Geschichte und Herstellung des weltbekannten Käses ermöglicht. Projektleiter Ueli Kaufmann erklärte unsere Ideen und Pläne an der Medienkonferenz und vermittelte, was Gross und Klein beim zukünftigen Besuch in der Schaukäsi mit allen Sinnen erfahren werden. 

Fotos: PPR/Manuel Lopez