Facelifting Standseilbahn «St. Moritz–Chantarella–Corviglia»

Das Portal zum Hausberg von St. Moritz erstrahlt seit Freitag, 28. November 2014 in neuem Glanz: Neben den Innenräumen wurde die ganze Fassade neu gestaltet und weist den Gästen durch die neue Leuchtbeschriftung deutlich den Weg. Die unverkennbare Handschrift, welche in der Talstation lesbar ist, findet in der Zwischenstation ihre Fortführung. Alle Erneuerungen sind Teil eines Masterplans, den wir 2013 entwickelten.