Architektur und Szenografie

Das Loisium ist eine Mischung aus Museum und Brandland, historischen Weinkellern und aktuellen Keltertechnologien. Ein unter- und überirdischer Attraktionsreigen erwartet die Besucher. Die ehemaligen Hauerhöfe haben wir zu einem liebevoll inszenierten Museum der Weinhauer-Alltagskultur umgebaut. Eine stimmungsvolle Basilika ist der Höhepunkt der Wanderung durch das Kellerlabyrinth. Im Eingangsgebäude, entworfen von Steven Holl, finden die Besucher ein umfangreiches Weinangebot aus der gesamten Region.

Facts & Figures
Langenlois, Österreich
Loisium Kellerwelt Betriebs GmbH&Co. KG
Konzeption, Planung, Realisation Museum, 1'200 m², 2003
Auszeichnung: Österreichischer Staatspreis für Tourismus 2005
Architektur: Steven Holl, USA