Schwäbisches Märchen für Erwachsene

«Das kalte Herz» von Wilhelm Hauff ist ein berühmtes schwäbisches Märchen und gleichzeitig Herzstück des Museums. Lebendige Inszenierungen bringen das Publikum auf innovative und neuartige Weise zum Staunen und gewähren emotionale Einblicke in den Kulturraum des Nordschwarzwaldes. Über mehrere Stationen wird die Geschichte des Kohlenbrenners Peter Munk und des Holländer-Michel spannend und effektreich nacherzählt. Der zweite Teil des Erlebnismuseums widmet sich der Geschichte von Stadt und Schloss Neuenbürg:

Die Schlossbewohner aus alten und jüngeren Tagen sind allesamt auf Reisen. Nur der Diener Ambrosius bewacht das alte Mobiliar und geleitet die Besucher durch die Räume.
 
Facts & Figures
Neuenbürg, Deutschland
Badisches Landesmuseum, Karlsruhe
Konzept, Planung, Realisation Museum, 1'100m², 2001