Begegnung auf Augenhöhe

Inmitten der Fussgängerzone von St. Moritz erscheint die Touristeninformation in neuem Glanz. Bei der Neukonzeption der Anlaufstelle für Gäste aus aller Welt stand die Philosophie eines neuartigen Gästeumgangs an vorderster Stelle. Die iLounge ist kein leeres Versprechen: «i» steht für Information sowie Multimedialität und «Lounge» für die aussergewöhnliche Gelegenheit, seinen Aufenthalt vor Ort in Ruhe zu planen.

Ein langer Stehtisch ersetzt die ehemalige starre Desk-Situation und sorgt für einen ungezwungenen und direkten Austausch zwischen Kunden und Beratenden. Ein weiterer Raumbereich ist als Lounge ausgestaltet. Hier können die Gäste in lockerer Atmosphäre verweilen und sich zu erlebnisreichen Ausflügen im Engadin inspirieren lassen.

Die gesamte Neugestaltung der Touristeninformation ist von der Posterserie «St. Moritz» von Christoph Niemann inspiriert. Der Raum nimmt die Farbwelten der Poster auf, von denen eine Auswahl an den Wänden präsentiert wird.

Facts & Figures
St. Moritz, Schweiz
Engadin St. Moritz Tourismus
Konzeption, Planung, Realisation Umbau Touristeninformationsstelle, 120 m², 2016

Fotos: Daniel Desborough, Schönenwerd