Der Leuchtturm am falschen Ort

Die Gemeinde Sedrun im Kanton Graubünden wollte seinen touristischen Bekanntheitsgrad markant steigern. Unsere Aufgabe war es, herauszufinden, womit. Was macht Sedrun einmalig, unverwechselbar und nicht kopierbar? Der Rhein! Er ist einer der längsten Flüsse Europas und entspringt am Oberalppass. Dieses USP galt es mit einer markanten Bildikone zu inszenieren. Wir haben einen Leuchtturm gebaut. Er ist das visuelle Pendant des Leuchtturms, welcher einst in Rotterdam an der Mündung des Rheins stand und heute im Maritiem Museum gezeigt wird. Der Effekt und die Symbolkraft des Leuchtturms am falschen Ort ist verblüffend: 

Immer wieder taucht sein Bild in der europäischen Presse auf. Zusätzlich entstand ein Kinderbuch, welches die Geschichte des Rheinquellchens «Mariuschla» erzählt. 
 
Facts & Figures
Oberalp-Pass/Tujetsch, Schweiz
Gemeinde Tujetsch/Enjoy Switzerland
Konzeption Inszenierung Rheinquelle,
Realisation Leuchtturm, 2010