Bar erinnert an Ski-WM 2017

Im Rahmen der Sanierung des St. Moritzer Hausberges haben wir uns dem Providurium einer baufälligen Aussenbar auf dem Gipfel der Corviglia angenommen. Auf den Start der Wintersaison 2013 wurde diese durch die neue «Quattro Bar» ersetzt. Das aussenliegende Tragwerk der Bar bildet die Buchstaben WM, was damals auf die Ski-WM 2017 in St. Moritz hinwies und heute daran erinnert. Durch die Architektur ist die Quattro Bar eingebettet in die Thematik des Wintersports, mit der wir den ganzen Berg bespielen. Der Platz vor der Bergstation hat deutlich an Qualität gewonnen. Bereits in der ersten Saison wurde die Bar zu einem beliebten Treffpunkt im Skigebiet.

Facts & Figures
St. Moritz, Schweiz
Engadin St. Moritz Mountains AG
Masterplan «Winterolymp Corviglia», Konzeption/Architektur/Realisation Quattro Bar,
100 m² innen, 140 m² Terrasse, 2013
Auszeichnung: Red Dot Award 2013/2014, Product Design, Best of the Best
Innenarchitektur: Audi/Schmidhuber (D)

© Fotos: Andreas Keller, Altdorf; Engadin St. Moritz Mountains, Andri Margadant