Eröffnung Ausstellung im Paraplegiker-Zentrum

Wie bedeutet es, ein Leben im Rollstuhl zu führen?

Steiner Sarnen Schweiz inszenierte im neu erbauten Besucherzentrum in Nottwil eine Wohnung mit vier querschnittgelähmten Bewohnerinnen und Bewohnern. Ab dem 5. September 2019 gewähren sie Einblick in ihre WG und in ihre alltäglichen Herausforderungen. Die Lebensgeschichten der Protagonisten sind fiktiv, aber realitätsnah.

Jeden zweiten Tag erleidet in der Schweiz ein Mensch eine Querschnittlähmung. Die niederschwellige, emotionale Art der Vermittlung auf dem Rundgang sensibilisiert die Besuchenden für die Bedürfnisse von Betroffenen.